Afrika Safari

from:

Majorca

on: 05/12/2017

Hi Community ;)

Seit meiner Kindheit träume ich davon irgendwann mal eine Safari in Afrika mit zu machen. Den Tieren hautnah sein und live erleben.
Kann mir jemand ein Land besonders empfehlen oder hat jemand vielleicht auch schlechte Erfahrungen gemacht?

Answers to this question

Vlad Eff

wrote on 07/12/2017 22:56

Wir waren nur einmal in Afrika auf einer Safari und das war in Namibia und deshalb kann dir keinen Vergleich bieten welches Land besser ist als ein anderes.
Jedoch blieb mir die Reise lange im Gedächtnis :) Nicht nur weil es dort ziemlich trocken und heiss ist sondern allein die beeindruckende Landschaft hat mir regelrecht den Atem geraubt (ein Paradies fuer Fotografen).
Wir haben sehr nette und gastfreundliche Menschen kennengelernt die uns auch sehr viel geschichtliches Hintergrundwissen näher brachten.
Das Land eignet sich auch sehr gut fuer ein Rundreise, dann hat man alles abgedeckt: Berge, Meer, unberührte Natur und Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum.

Mir hat es sehr gefallen, wie bereits gesagt: es ist sehr heiss und trocken, ähnlich wie in Spanien oder Süditalien. Wer das mag wird sich in Namibia wohl fühlen :)

Comment on a post

Gerti

wrote on 07/12/2017 12:57

schlechte Erfahrungen kann man auch im eigenen Land machen ;)
Welches Land in Afrika für deine Safari empfehlenswert wäre hängt ganz von deinen Bedürfnissen ab.

Die Infrastruktur in Südafrika ist beispielsweise ausgesprochen gut und erlaubt es Touristen halbwegs unabhängig von Guides das Land zu erkunden. Hinzu kommt ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Will man in Afrika den in Europa gewohnten Luxus nicht missen, erscheint Südafrika als Reiseziel für die Safari perfekt zu sein.

Kenia eignet sich perfekt dafür Strand- und Safariurlaub zu kombinieren, jedoch ohne Guide nicht empfehlenswert. Sollte man vorhaben Kenia alleine zu erkunden kann das ohne Erfahrung und intensive Planung sehr gefährlich sein.
Dafür erwartet dich dort eine wunderschöne Landschaft und ein atemberaubender Ausblick auf den Kilimandjaro. Die weißen Sandstrände und das klare Wasser sind atemberaubend. Die artenreiche Unterwasserwelt des Indischen Ozeans eignet sich perfekt für Tauchtrips.
Die Infrastruktur ist im Vergleich zu Südafrika ziemlich schlecht und man kommt nicht daran vorbei bitterste Armut zu erleben.

Mein Fazit:

Ich war mit meiner Familie in Südafrika und vor 2 Jahren in Kenia und ich kann sagen dass mir Kenia besser gefallen hat. Es wirkte für mich echter und irgendwie, wie soll ich sagen, afrikanischer. Südafrika war auch wunderschön, mir jedoch nicht ursprünglich genug.

Das ist aber, wie ich bereits erwähnt habe, immer abhängig davon was man von dem Safari Urlaub in Afrika erwartet.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)




Comment on a post

Be the first to answer this question!

Write an answer